Kontakt | Impressum | Disclaimer | XHTML | CSS

Bitte beachten Sie:

Artikel am veröffentlicht

Zurzeit gibt es keine Neuigkeiten!

 


news_01

Granget zieht um, ziehen Sie mit!

Artikel am veröffentlicht

Seit fünfzehn Jahren steht das Unternehmen für Orthopädie-Schuhtechnik GRANGET im Dienste der Fußgesundheit seiner Kunden. Zum 21. April bricht GRANGET guter Dinge mit all seiner Erfahrung, der Leidenschaft und der gesamten Leistungspalette auf in neue Gefilde in die Karlstraße 45 in Karlsruhe.

Die freundlich und barrierefrei gestalteten Räumlichkeiten bieten viel Raum für das direkte Gespräch mit dem Kunden. Speziell angelegte Rückzugsräume sorgen für eine vertrauliche Atmosphäre und dienen der Diskretion bei persönlichen Anliegen.

Zusätzlich zur eigentlichen Geschäftsfläche wurde eine hauseigene, modern ausgestattete Werkstatt eingerichtet, die die schnelle Versorgung vor Ort ermöglicht. Erreicht wird die Oase der Fußgesundheit bequem über öffentliche Verkehrsmittel, die in unmittelbarerNähe halten, zu Fuß oder mit dem PKW.

Die erweiterte Leistungsbandbreite findet in der Karlstraße also viel Platz, nehmen Sie sie in Anspruch!
Das Orthopädie-Schuhtechnik-Team eröffnet am 21. April zum unverbindlichen Kennenlernen Türen und Tore und bietet neben einer kostenlosen Einlagenkontrolle (23. und 24. April 2012) und Diabetesberatung (25. und 27. April 2012) auch ein attraktives Gewinnspiel.

Warum also warten? Wir freuen uns auf Sie!


news_02

Neue Ideen bewegen die professionelle Einlagenversorgung

Artikel am veröffentlicht

Mit dem neuen, eigens entwickelten Einlagenkonzept „laufpuls” aus dem Hause Granget verspricht sich das Orthopädie-Schuhtechnik-Team um Rainer Granget, eine gesunde und fortschrittliche Alternative zu herkömmlichen Einlagen zu etablieren. Das über viele Jahre erworbene Know-how und der Zugang zu neuesten technologischen Verfahren ermöglichten Granget, ein überzeugendes Konzept auf die Beine zu stellen und jeden Bedarf zu befriedigen. Verschiedene Modelle sichern so die richtige Fußbettung beim Sport, bei der Arbeit im und außerhalb des Büros oder auch in der Freizeit.

Zur Fertigung der Einlagen werden aus ausgewählten und geprüften Materialien verschiedene Funktionselemente hergestellt, die führend, stützend und dämpfend wirken können und in ihrer Kombination eine optimale Einlagenversorgung garantieren. Die individuell auf den Kunden zugeschnittenen Einlagensysteme von „laufpuls” sollen Schmerzen reduzieren, Fehlstellungen korrigieren und die Füße orthopädisch korrekt entlasten, egal wo sich der Träger gerade befindet und welchen Belastungen er ausgesetzt ist.